EN · DE

Friederike Renée Rensch

Friederike Renée RenschSchon früh hatte sie ihre Leidenschaft für Sprache und bildende Kunst entdeckt und sich in ihrem Studium der Germanistik, Kunsterziehung und Philosophie ganz darauf konzentriert. Sie arbeitete als freiberufliche Journalistin für große Tageszeitungen und fürs Fernsehen, als Kostümbildnerin und Aufnahmeleiterin in der Filmbranche. Ihr Sprach- und Organisationstalent stellte sie als Redakteurin und Projektleiterin einer PR-Agentur unter Beweis.
Dann brachte sie ihre Liebe zur chinesischen Philosophie und ein quälender Ischiasnerv zum Qigong. Sie lehrte -neben ihrer Arbeit als Autorin- auch Qigong & Meditation und bietete Feng Shui-Beratungen an.

Besonderes Merkmal ihrer Romane ist, dass sie ihren Plot gerne im prallen gesellschaftlichen Leben und seinen brisanten Themen ansiedelte, und die darin verstrickten Menschen mit Humor und großem Witz beleuchtete.

Sie lebte in Frankfurt am Main und Duisburg.

Wir trauern um Renée Rensch, die im Frühjahr 2018 verstorben ist.

 

« vorige Seite  |   nächste Seite »